5 Rezeptideen für ein abwechslungsreiches Camping-Frühstück

Ähnliche Artikel

Zuhause frühstücken wir so gut wie nie. Wenn der kleine Hunger kommt, dann macht man sich eben schnell ein Brot oder belegt sich ein Brötchen. Im Campingurlaub dagegen frühstücken wir sehr gerne. Das ist unsere erste gemeinsame Zeit des Tages zusammen und beim Camping Frühstück wird der Tagesablauf geplant. Damit nicht immer nur Frühstückbrötchen auf dem Tisch landen, haben wir mal ein paar alternative Frühstücksideen ausprobiert.

Camping Frühstück – 5 leckere Rezeptideen

Einige unserer Rezepte für ein Frühstück sind sehr schnell innerhalb von Minuten zubereitet. Damit du dein Camping Frühstück auch komplett autark zubereiten kannst, haben wir bei den Rezepten darauf geachtet, dass kein Elektrogerät zum Einsatz kommt. Es wird nur ein Gasflammenkocher benötigt sowie die normalen Küchenutensilien, die sowieso in der Campingküche vorhanden sind.

Rührei mit Lachs und Zucchini

Unser Rührei mit Lachs und Zucchini schmeckt nicht nur zum Frühstück lecker, auch als kleiner Snack am Mittag mundet es hervorragend. Hast du keinen Räucherlachs zur Hand, dann schmeckt auch der Klassiker Rührei mit Speck.

Rührei
Rührei | Bild von Markéta Machová (pixabay.de)

Zutaten für 2 Personen:

  • 6 Eier
  • 3 EL Milch
  • 1 kleine Zucchini
  • 2 Scheiben geräucherten Lachs
  • Salz und Pfeffer
  • frischen Schnittlauch
  • 1 EL Öl

Zubereitung:

  1. Die Zucchini in Würfel schneiden oder raspeln.
  2. Die Eier mit der Milch in einer Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini dazugeben und verrühren.
  3. Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  4. Öl in der Pfanne erhitzen und die Eier unter Rühren stocken lassen. Räucherlachs zerkleinern und über die Eier geben.
  5. Auf Teller servieren und mit Schnittlauch bestreuen.

Frühstücks-Omelett mit Tomate und Mozzarella

Eine weitere Eierspeise, die wir immer mal wieder zubereiten ist das Tomate-Mozzarella-Omelette. Den Zutaten sind keine Grenzen gesetzt und sind beliebig erweiterbar. Das Omelette schmeckt auch sehr gut mit frischen Pilzen wie z. B. Champignons.

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 Eier
  • 3 EL Milch
  • 30 g geriebener Käse (Gouda, Emmentaler)
  • 200 g Kirschtomaten
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  • frische Petersilie
  • frischen Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Die Eier mit der Milch und dem geriebenen Käse verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die Kirschtomaten vierteln, den Mozzarella in Würfel schneiden.
  3. Öl in der Pfanne erhitzen und die Eimasse in die Pfanne geben. Tomaten und Mozzarella auf die Eier geben und bei geschlossener Pfanne 5 Minuten stocken lassen.
  4. Petersilie hacken und Schnittlauch in Röllchen schneiden und über das Omelett streuen und servieren.

Himbeer-Heidelbeer Müsli

Ein Frühstücks-Klassiker ist das Müsli. Alleine durch die verschiedenen Obstsorten können unendlich viele Varianten zubereitet werden und es kommt Abwechslung auf den Frühstückstisch. Besonders gerne mögen wir unser Müsli mit Himbeeren und Heidelbeeren.

Müsli Himbeere Heidelbeere
Müsli Himbeere Heidelbeere | Bild von maroonedonisland (pixabay.de)

Zutaten für 2 Personen:

  • 400 g Naturjoghurt
  • 200 g Himbeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • 2 EL Honig
  • 5 EL Haferflocken
  • 2 EL gehackte Mandeln

Zubereitung:

  1. Den Honig unter den Joghurt rühren.
  2. Haferflocken und gehackte Mandeln dazugeben und gut verrühren.
  3. Zum Schluß die Beeren unterheben und servieren.

Apfel-Bananen Porridge

In den letzten Jahren gewinnt Porridge, oder auch Haferbrei, immer mehr an Bedeutung auf dem Frühstückstisch. Es ist gesund und macht lange satt. Und es ist ebenso wie ein Müsli sehr schnell zubereitet. Auch hier kannst Du die Obstsorten variieren und sorgst so für ein abwechslungsreiches Camping Frühstück.

Zutaten für 2 Personen:

  • 10 EL Haferflocken (entspricht etwa 100 g)
  • 500 ml Wasser
  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • etwas Zimt
  • Agavendicksaft oder Honig

Zubereitung:

  1. Wasser kochen.
  2. Die Haferflocken in eine Müslischale geben. Mit kochendem Wasser übergießen und quellen lassen.
  3. Je nach Geschmack etwas Zimt zufügen und unterrühren. Für die Süße Agavendicksaft oder Honig zugeben und ebenfalls unterrühren.
  4. Das Obst klein schneiden, untermischen und servieren.

American Pancakes mit Erdbeeren

Zugegeben, unsere Pancakes machen wir nicht so oft, dafür sind sie immer ein besonderes Highlight, wenn wir uns doch mal an die Zubereitung machen. Die ist nämlich etwas aufwändiger als die anderen Rezepte. Besonders gerne machen wir sie, wenn gerade Erdbeersaison ist. Für uns der perfekte Start in den Tag.

Camper Frühstück - Pancakes mit Erdbeeren
Pancakes mit Erdbeeren | Bild von tookapic (pixabay.de)

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 ml Milch
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 EL Rapsöl
  • 250 g Erdbeeren
  • 20 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Bereits am Vorabend die Erdbeeren waschen und vierteln. Mit den 20 g Zucker und dem Vanillezucker bestreuen und durchziehen lassen.
  2. Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermengen. In einer separaten Schüssel Milch, Ei und Öl verrühren und zu den trockenen Zutaten geben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Öl in der Pfanne erhitzen und aus dem Teig 4 Pancakes goldgelb backen. Sobald sich an der Oberfläche Bläschen bilden, die Pfannkuchen wenden und die andere Seite ebenfalls goldgelb backen.
  4. Pancakes zusammen mit den Erdbeeren servieren.

Das sind unsere Rezeptideen für ein abwechslungsreiches Camping Frühstück. Neben normalen Frühstücksbrötchen entscheiden wir uns meistens für Müsli oder Porridge, was natürlich an der simplen und schnellen Zubereitung liegt. Dafür genießen wir die etwas aufwändigeren Gerichte umso mehr.

Was kommt bei Dir auf den Camping-Frühstückstisch?

 

 

Weitere Beiträge

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitt trage deinen Namen ein

*

Anzeige

Newsletter abonnieren

Du möchtest nichts mehr verpassen? Dann trage dich jetzt in unseren Newsletter ein, der maximal einmal im Monat erscheint.

Beliebte Beiträge